Zum Ende der Metadaten springen
Zum Anfang der Metadaten

Die Energiewende stellt Wetterdienstleister vor neue Herausforderungen aber auch vor die Chance innovative Lösungsansätze zu finden, abseits der traditionellen Meteorologie.

Daher engagiert sich Meteomatics in verschiedenen Bereichen der Forschung. Im Folgenden erhalten Sie einen Überblick unserer Projekte und Forschungsaktivitäten.

Ihr Ansprechpartner

Dr. Martin Fengler
Geschäftsführer

+41 (0) 71 222 31-14
sales@meteomatics.com



  • Keine Stichwörter