Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Drei erfolgreiche und aufschlussreiche Tage in Jersey liegen hinter Meteomatics und den Meteodrones. Ein großer Dank für die Vorarbeit und die Zusammenarbeit geht deshalb insbesondere an Tony Moretta, Chris Knight, Kelly Barker und das Team von Digital Jersey und die Direktion für Zivilluftfahrt und der Häfen von Jersey / Flugsicherung für die Zulassung unserer Meteodrone zur Flugdemonstration in Les Landes.

Auch bei schwierigen Bedingungen mit starkem Wind und niedrigen Temperaturen konnte sich die Meteodrone SSE beweisen und demonstrierte den versammelten Interessengruppen aus Meteorologen, Unternehmern und Pressevertretern, welch präzise Wetterdaten aus der Grundschicht erhoben werden können. Deshalb freuen wir uns auf die zukünftige Zusammenarbeit mit John Searson, Paul Aked und dem Team von Jersey Met Office, um gemeinsam positive Ergebnisse für Jersey, die Bewohner und die Wirtschaft herbeizuführen.

Beeindruckend war auch das Aufsehen und die Aufregung, die die Meteodrone in Jersey auslöste und zahlreiche Pressevertreter anlockte. Ob Sophia Bird von ITV, BBC oder Alex bei Channel 103 Radio – wir bedanken uns für die hervorragende Berichterstattung über die Meteodrone-Demonstrationen.

Dank der hervorragenden Vorarbeit von Digital Jersey war Meteomatics bei den anwesenden Interessengruppen von der öffentlichen Verwaltung über den Flughafen bis hin zu Unternehmen aus dem Energiebereich mehr als willkommen. Ebenso positiv wurde der Vortrag der IoT Infrastructure Group im Digital Jersey Hub angenommen.

 

 

 

 

 

 

 

  • No labels