Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Wo der Wind die Kassen füllt

 

Die „Marktwertanalyse Wind“ ist das notwendige Werkzeug für eine treffsichere Entscheidung über das Planen, Vermarkten und Betreiben sowie Absichern von Windkraftanlagen und Windparks.

Meteomatics verbindet in seinem neuen Produkt hochaufgelöste meteorologische Daten mit Preisinformationen und analysiert so die Marktwerte sowie Mehr- und Mindererlöse für Deutschland und andere Länder Europas. Für die Analysen ist es möglich aus 24 Anlageherstellern, deren jeweiligen Turbinenarten und den entsprechenden Nabenhöhe zu wählen. 

Die „Marktwertanalyse Wind“ bietet entsprechend unterschiedlicher Anwendungsfelder angepasste Darstellungsmöglichkeiten der Ergebnisse. Das Kartenformat zeigt den schnellen regionalen Überblick über die Verteilung der Erlöse aus Windenergie in verschiedenen Jahren. Darüber hinaus sind standortgenaue Erlösberechnungen als Monats-, Quartals- und Jahreswerte erhältlich.

Über eine Webseite können die Daten angeschaut, zusammengestellt und heruntergeladen werden. Sowohl für Direktvermarkter als auch für Investoren, Park- oder Anlagenbetreiber, Hersteller und Versicherer liefert die Marktwertanalyse die relevanten Ergebnisse für finanzielle Entscheidungen – schnell und komfortabel.

 

 

 

 

  • No labels