Meteomatics unterstützt die SBB mit hydrologischen Vorhersagen

Die Schweizerischen Bundesbahnen (SBB) bringen mehr als 1.3 Millionen Menschen täglich sicher an ihre Ziele, weshalb eine zuverlässige Energieversorgung von zentraler Bedeutung ist. Da die SBB eigene Wasserkraftwerke besitzt sind hydrologische Vorhersagen für die SBB...

Neue Meteomatics Wetter API Pakete im Onlineshop

Entdecken Sie die leistungsfähige Meteomatics Wetter API in maßgeschneiderten Paketen Dienstag, 22. September, Meteomatics freut sich die Einführung von zwei neuen Wetter API Paketen bekannt zu geben. Die neuen Pakete erweitern unser Angebot der bestehenden Business...

Das Gezeitenwettermodell – Auf zu neuen Ufern

1. Einführung Das Ansteigen und Absinken des Meeresspiegels auf der Erde wird als "Gezeiten" bezeichnet. Gezeiten entstehen durch die kombinierte Wirkung der Gravitationskräfte von Mond und Sonne und der Rotation der Erde. Genauer gesagt führt die Anziehungskraft des...

Meteomatics und Omnitécnica unterzeichnen Partnerschaftsvertrag

Omnitécnica und Meteomatics erobern gemeinsam Portugal, Angola, Mosambik und Guinea-Bissau. Omnitécnica - Sociedade Comercial e Industiral de Electrotécnica S.A. - ist ein portugiesischer Experte für die Lieferung von Produkten und für die Integration von Lösungen in...

Meteomatics beim "Werkstattgespräch" der ETH Zürich

10 Murgänge in nur einem Sommer - eine ausserordentlich hohe Anzahl. Der Illgraben im Wallis (Schweiz) sieht sich der Gefahr der zunehmenden Murgänge ausgesetzt. Fabian Walter, Professor für Gletscherseismologie an der ETH Zürich erklärt die Situation im...