"Ein Start-up startet durch" titelt das Unternehmermagazin Leader in seiner Januar/Februar 2016 Ausgabe und nimmt dabei Bezug auf unsere erfolgreiche Drohnen-Messkampagne im Sommer 2015.

Die Erfassung von meteorologischen Größen wie Temperatur, Luftfeuchte, Druck, Windgeschwindigkeit und Windrichtung in der Planetarischen Grundschicht konnte dabei bisher unbekannte Wetterphänomene ausmachen und birgt damit ein großes Potential zur Verbesserung von Nebel und Gewitterprognosen.

Hier geht's zur LEADER-Homepage.