Omnitécnica und Meteomatics erobern gemeinsam Portugal, Angola, Mosambik und Guinea-Bissau.

Omnitécnica - Sociedade Comercial e Industiral de Electrotécnica S.A. - ist ein portugiesischer Experte für die Lieferung von Produkten und für die Integration von Lösungen in den Bereichen Telekommunikation und Elektronik. Mit ihrem Fachwissen über spezialisierte Lösungen für meteorologische Märkte und ihrem grossen Netzwerk von Partnern und Kunden passen sie perfekt zu Meteomatics' Mission, den globalen Luft- und Raumfahrtmarkt zu revolutionieren. Die Kombination aus Omnitécnicas Expertise in der Bereitstellung von Lösungen für Telekommunikation und Elektronik und Meteomatics Kompetenz in der Bereitstellung präziser und einfach zu nutzender Wetterdaten wird es vielen weiteren Organisationen in Portugal, Angola, Mosambik und Guinea-Bissau ermöglichen, auf Wetterdaten zuzugreifen und von ihnen zu profitieren.

"Wir freuen uns, unsere Beziehung mit Omnitécnica auszubauen und begrüssen sie als wachsenden Partner in unserer Mission, die nächste Generation meteorologischer Technologie für das moderne Unternehmen anzuführen", sagte Dr. Martin Fengler, Gründer und CEO von Meteomatics. "Durch die Zusammenarbeit mit Omnitécnica und ihre Expertise bei der Lieferung von Produkten und der Integration von Lösungen freuen wir uns darauf, unsere branchenführenden Meteodrones in den portugiesischen Markt für Drohnenoperationen zu integrieren und eine Allianz zu gründen, die letztlich öffentlichen und privaten Organisationen auf der ganzen Welt dabei helfen wird, mehr Wert und Erkenntnisse aus Umweltdaten zu gewinnen als je zuvor."

Dharmsi Murargi, General Manager von Omnitécnica kommentiert: "Wir bei Omnitécnica sind stolz darauf mit weltweit führenden Wetterinnovatoren und -technologen zusammenzuarbeiten. Meteomatics war sehr transparent und offen, und wir teilen die gleichen kulturellen Werte. Von der Zusammenarbeit zwischen Meteomatics und Omnitécnica kann die gesamte Luft- und Raumfahrtindustrie profitieren."