Neuigkeiten

aus der Zukunft der Wettervorhersagen.

Neuigkeiten

aus der Zukunft der Wettervorhersagen.

Meteomatics am SWISS ECS

Neben Politik und Gesellschaft haben auch Unternehmen einen großen Einfluss auf das zukünftige Klima und die Energieversorgung. Am 20. und 21. September fand dazu der SWISS ECS – Swiss Energy und...

Die Meteodrones in den Medien

Die Meteodrones in den Medien

Tornados sind ein Wetterphänomen, das vor allem in den USA keine Seltenheit ist. Auf Grund der aktuellen Datenlage können Tornados allerdings erst spät entdeckt werden. Eine Tatsache, die...

Mit den Meteodrones zu präziseren Wetterprognosen

Mit den Meteodrones zu präziseren Wetterprognosen

2015 hat Meteomatics mit den Meteodrones als erstes Schweizer Unternehmen die BVLOS Genehmigung erhalten. Heute, zwei Jahre später, ist Meteomatics weiterhin das einzige Unternehmen in der Schweiz,...

Historische Windleistungsdaten ab 1979 erhältlich

Meteomatics macht historische Windleistungsdaten über seine Wetter API verfügbar. Nutzer können sich für ca. 900 Turbinen und verschiedene Nabenhöhen Leistungsdaten berechnen lassen und sie...

Swiss1k ermöglicht frühzeitige Unwetterwarnung

Swiss1k ermöglicht frühzeitige Unwetterwarnung

Die Grundlage für alle Wetterprognosen sind aktuelle Messdaten. Tausende fest installierte und mobile Wetterstationen (z.B. Schiffe, Bojen, Flugzeuge) und die Meteomatics Meteodrone liefern...

Neuer Höhenrekord der Meteodrones

Neuer Höhenrekord der Meteodrones

Ziel der Meteodrones ist es hochaufgelöste Wettervorhersagesysteme zu verbessern, da existierende Wettermodelle bis heute grosse Probleme haben, Phänomene wie Nebel, Hochnebel und Gewitter richtig...

Meteomatics beim Umwelttag des UVEK

Das Eidgenössische Departement für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation (UVEK) beschäftigt sich sowohl mit der Infrastruktur als auch mit der Umwelt. Wichtige Themen sind in diesem...

Meteomatics als Teil der ICEM in Bari

Zum vierten Mal fand die ICEM (International Conference on Energy & Meteorology) vom 26. – 29. Juni in Bari statt. In vielen interaktiven Workshops wurde ein Informationsaustausch zwischen...

Die Meteodrones auf Tornado Mission

Jedes Jahr wird die USA von bis zu 1200 Tornados heimgesucht, mit häufig verheerenden Schäden. NOAA (The National Oceanic and Atmospheric Administration) veröffentlicht regionale Warnungen vor...

Die Meteodrones im operationellen Betrieb

Die Meteodrones im operationellen Betrieb

Als erstes Schweizer Unternehmen besitzt Meteomatics die B-VLOS Genehmigung, um mit den Meteodrones auch ausserhalb der Sichtweite zu fliegen. Ziel der Meteodrones ist es hochaufgelöste...

Mit den Meteodrones in der Arktis

Mit den Meteodrones in der Arktis

Eine weltweit einzigartige Drohennkonferenz findet alljährlich im hohen Norden Europas statt - in diesem Jahr in Tromsö. Bei der diesjährigen Nordic-Drone-Konferenz haben sich die Vertreter von Regierungsbehörden aus Norwegen, Russland und den USA sowie führende...

Meteomatics als Teil des Swisstopo Innovation Day

Meteomatics als Teil des Swisstopo Innovation Day

Geoinformationen sind raumbezogenes Wissen, welche durch die zentrale Stelle swisstopo (Bundesamt für Landestopografie) zur Verfügung gestellt werden. Wie viele andere Technologien unserer Zeit bieten auch Geodaten und die Kombinationsmöglichkeit mit Augmented Reality...