Seit etwa einem Jahr arbeitet das SRF bereits mit dem Meteomatics Regionalmodell "Swiss1k" für die Schweiz. Mit einer Auflösung von 1x1 Kilometern liefert es hochpräzise Wettervorhersagen, auch für regionale Wettersysteme.

Die Prognosen lassen dabei erstmals Einblicke in feingliedrige Wolkensysteme oder auch lokale Windfelder zu. Laufende Validierungen der Vorhersagen deuten vor allem auf deutliche Verbesserungen der Windprognosegegenüber bisherigen Vorhersagen hin.

Weitere Details sowie ein Informationsvideo des SRF finden Sie hier!