eteomatics-api-updates

Die Wetter API ist unser zentrales Produkt, weshalb wir ständig an Verbesserungen arbeiten, damit unsere Kunden noch einfacher an einzigartigere Daten und Vorhersagen kommen können. In den Sommermonaten haben unsere Entwickler fleissig daran gearbeitet, die API noch besser zu machen.

Die Verbesserungen umfassen die Integration von neuen topographischen Daten (ASTER Topographie), wodurch die Höhenabdeckung unserer Modelle auf dem gesamten Globus erweitert und verbessert wurde. Dadurch werden unsere Vorhersagen speziell in höheren Luftschichten noch präziser. Dies bringt insbesondere für Kunden, die in höheren Höhen unterwegs sind, bspw. Drohnen, Helikopter und Flugzeuge, einen starken Mehrwert.

Durch die neue Integration von Isolinien-Abfragen haben Nutzer ausserdem seit neustem die Möglichkeit, Isolinien auf unseren Karten und Modellen direkt abzubilden. Isolinien sind Linien auf einer Karte oder einem Diagramm, entlang derer sich ein konstanter Wert (bspw. für Temperatur, sogenannte Isothermen) befindet. Dies eröffnet neue Visulisierungsmöglichkeiten und ein besseres Verständnis für das Wetterverhalten in über verschiedene Regionen hinweg.

Zusätzlich wurde die Benutzerfreundlichkeit erhöht und die Dokumentation zu den verschiedenen Parametern auf den neusten Stand gebracht, damit die Nutzung der API für unsere Kunden noch einfacher wird.