Verkehrshaus Luzern

Meteomatics Meteodrone SUI-9999 an Verkehrshaus Schweiz übergeben

Alexander Stauch
Dr. Alexander Stauch
Head of Marketing

Im Oktober 2022 wurde im Rahmen der Thementage "Air & Space Days" im Filmtheater des Verkehrshaus Luzern die Meteodrohne SUI-9999 von Meteomatics für eine neue Ausstellung zum Thema Aviatik und Raumfahrt übergeben.

Es war ein sehr milder Herbstsamstag, an dem sich Christian Schluchter, Christopher Hartmann und Daniel Schmitz von Meteomatics auf den Weg nach Luzern aufmachten. Ziel der Reise war der Objekt-Übergabeevent für die Air & Space Days im Verkehrshaus Luzern. Dem Meteomatics Team kam die Ehre zu Teil, die erste Drohne, die in der Schweiz für beyond visual line of sight (BVLOS) Operationen zugelassen wurde, der Aviatik und Luftfahrt Ausstellung im Verkehrshaus zu übergeben. BVLOS Operationen sind Flüge, bei denen der Pilot die Drohne nicht mehr selbst im Blickfeld hat und die Drohne somit mittels Software und Automation ferngesteuert wird.

“Seit meiner frühesten Kindheit ist das Verkehrshaus ein Ort der Träume. Im Verkehrshaus sind die Flug- und Fahrzeuge der Schweizer Pioniere ausgestellt und es zeigt eindrücklich, was in der kleinen Schweiz an Innovation möglich war und ist. Unsere Drohne nun in diesen Räumlichkeiten zu sehen ist eine riesige Ehre,” berichtet Christian Schluchter.

Meteomatics entwickelt bereits seit über 10 Jahren Drohnensysteme für BVLOS Operationen. Die Meteodrones von Meteomatics sind für die Erhebung und Messung von Wetterdaten entwickelt worden und können heutzutage autonom und automatisiert auf eine Höhe von bis zu 6 km aufsteigen. Die Meteodrones fliegen dabei vertikale Profile und vermessen so die Atmosphäre hinsichtlich Temperatur, Windgeschwindigkeit, Luftfeuchtigkeit, Taupunkt und Luftdruck. Die erfassten Messwerte werden dann direkt an Meteomatics übermittelt und fliessen in die selbstentwickelten und hochaufgelösten Wettermodelle mit ein. Durch die mittels Meteodrones erhobenen Daten können insbesondere lokale Wetterprognosen (im Umfeld der Drohne), insbesondere die Vorhersage von Nebel, Sturm, Gewitter und Niederschlagsarten (Starkregen oder Hagel) deutlich verbessert werden.

Christian Schluchter geht weiter ins Detail: “Es macht extrem stolz, einen Beitrag an diesen faszinierenden Ort beigetragen zu haben und es ist ein ganz besonderes Gefühl mit den eigenen staunenden Kindern die Geschichte der Schweizer Luftfahrt zu erkunden, wo nun tatsächlich ein Stück der eigenen Arbeit drin steckt.”

Das Team von Meteomatics ist sehr stolz darauf, dass eine der ersten Drohnen, die selbst von uns entwickelt wurden, nun als Ausstellungsstück im wohl bekanntesten und grössten Technik-Museum der Schweiz zu sehen ist.

Christian Schluchter
Christian Schluchter
Chief Technology Officer
Seit meiner frühesten Kindheit ist das Verkehrshaus ein Ort der Träume. Im Verkehrshaus sind die Flug- und Fahrzeuge der Schweizer Pioniere ausgestellt und es zeigt eindrücklich, was in der kleinen Schweiz an Innovation möglich war und ist. Unsere Drohne nun in diesen Räumlichkeiten zu sehen ist eine riesige Ehre.

Die folgende Bildstrecke zeigt das neue Zuhause von unserer Drohne im Verkehrshaus sowie die dazugehörige Präsentation von Christian Schluchter auf der IMAX Leinwand – die grösste Leinwand in der Schweiz.

meteodrone at the swiss museum of transport
meteodrone at the swiss museum of transport
meteodrone at the swiss museum of transport
meteodrone at the swiss museum of transport
Lukas Hammerschmidt
Dr. Lukas Hammerschmidt
Chief Drone Officer

Sie haben Interesse an unseren Meteodrohnen?

Schicken Sie uns eine Nachricht!

Sind Sie am Kauf von Meteodrones interessiert? Oder sind Sie an neuen Anwendungsfällen interessiert? Dann kontaktieren Sie noch heute unsere Drohnenexperten, um mehr über die vielen Möglichkeiten unserer Meteodrohnen zu erfahren.

Entdecken Sie unsere Dienstleistungen

Wir liefern die genauesten Wetterdaten für jeden Ort und zu jeder Zeit, um Ihr Geschäft zu verbessern.

Icon on Picture rainy cloud large
Wetterdaten
Bessere Entscheidungen treffen mit weltweit genauesten Klima- und Wetterdaten Globaler Zugriff auf historische, Echtzeit- & Vorhersagedaten » Jetzt informieren
Icon on Picture api large
Wetter API
Mit unserer Wetter-API erhalten Sie kontinuierlichen Zugang zu weltweiten hochauflösenden Wetter-, Meeres-, Umwelt- und Klimadaten sowie zu historischen Daten, Echtzeitdaten, Vorhersagen und Klimaszenarien bis zum Jahr 2100.
Icon on Picture Integral v5 large
EURO1k
Europäisches Wettermodell in 1 km Auflösung: europaweit präzise Wettervorhersagen erhalten und bessere Entscheidungen treffen.
Icon on Picture metx large v1
Wetter visualisieren
Visualisieren Sie alle Wetterereignisse in einer hochauflösenden Kartenansicht - mit unserem webbasierten Wetterkarten-Tool MetX, das auf unserer Wetter API basiert.
Icon on Picture solar forecast large
Energieprognosen
Energieprognosen für Solar-, Wind- und Wasserkraft basierend auf den weltweit genauesten Wetterdaten.
Icon on Picture meteodrone large
Wetterdrohnen
Mit Meteodrohnen die meteorologische Datenlücke in der unteren Erdatmosphäre schliessen. Entwickelt und montiert in der Schweiz.
Icon on Picture meteobase large
Meteobase
Meteobase - die Heimat unserer Meteodrohne. Die Meteobase ist der perfekte Partner und das Zuhause für unsere Wetterdrohnen, um Wetterdaten an jedem beliebigen Ort zu messen.