Drone north dakota

23.06.2023

Meteomatics betreibt den ersten Mikro-Wetterdienst der USA mit Meteodrone-Daten und einem hochauflösenden 1k Wettermodell

Akemi Narindal Aoki - Digital Marketing Manager
Dr. Akemi Narindal-Aoki
Sr. Content Marketing Manager
Teilen:

Zusammen mit unserem Partner GrandSKY haben wir unser erstes Meteodrone-System im GrandSKY-Luftfahrtpark auf der Grand Forks Air Force Base in North Dakota zusammen mit dem North Dakota 1K-Wettermodell gestartet. Unser autonomes Flugsystem ist der erste drohnengestützte Mikro-Wetterdienst in den Vereinigten Staaten, der eine Höhe von bis zu sechs Kilometern über der Erdoberfläche erreichen kann. Diese Lösung wird die Wetterzentrale von GrandSKY in die Lage versetzen, Wetterphänomene zu erkennen, die sich direkt auf Flugentscheidungen, Sicherheitsmassnahmen und die Flugplanung auswirken.

Wetterdaten aus der atmosphärischen Grenzschicht sind für die Luftfahrt unerlässlich

Trotz bemerkenswerter Fortschritte stösst das derzeitige nationale Wetterbeobachtungsnetz in den Vereinigten Staaten, das Technologien wie Wetterballons, Radarstationen, Flugzeuge und Satelliten umfasst, bei der effektiven Erfassung und Vorhersage des Wetters im unteren Luftraum zwischen 15 und 6.100 Metern immer noch an seine Grenzen. In diesem Höhenbereich haben lokale Wetterphänomene wie Nebel, Niederschlag, Wind, Hagel, Stürme und Temperaturschwankungen ihren Ursprung. Eine verbesserte Sicht in diesem Bereich ist daher von grösster Bedeutung für einen zuverlässigen Flugbetrieb und branchenübergreifende Geschäftsprognosen.

US Drone Post 2

Medienberichterstattung über die Einführung des Meteodrone-Systems

Meteodrones schliessen effektiv die Datenlücke in der unteren und mittleren Atmosphäre

Durch das Erreichen von Höhen von bis zu sechs Kilometern schliesst die Meteodrone effektiv die entscheidende meteorologische Datenlücke in der unteren und mittleren Atmosphäre. Die Meteodrone kann mehrmals am Tag kontrollierte Vertikalprofile erstellen. Erfahrene Drohnenpiloten können eine Meteodrone direkt von einer Bodenkontrollstation aus steuern und so eine präzise Kontrolle während des Einsatzes vor Ort gewährleisten. Alternativ haben die Piloten die Möglichkeit, die Drohnen über eine Meteobase, eine Bodenstation mit Zentralrechner, fernzusteuern. Die Meteobase erfüllt verschiedene wichtige Funktionen, wie z.B. die Verwaltung des Betriebs, der Steuerung und der Wartung der Drohne sowie die Überwachung und Aufzeichnung der Wetterparameter vor Ort.

Die Meteodrone unterstützt den UAS-Einsatz in North Dakota

Dank dieser einzigartigen Fähigkeit haben GrandSKY, TruWeather Solutions und Meteomatics ihre Kräfte gebündelt, um eine Meteobase mit einer Meteodrone auf der Grand Forks Air Force Base in North Dakota zu installieren. Das Duo Meteodrone/Meteobase stellt den ersten landesweiten Mikro-Wetterdienst in den USA dar.

Ausserdem hat Meteomatics ein Wettermodell speziell für North Dakota entwickelt, das North Dakota 1K, das eine Auflösung von einem Kilometer aufweist. Ähnlich wie das europäische Wettermodell von Meteomatics, EURO1k, wird das North Dakota 1K Modell sehr detaillierte Wettervorhersagen für den Bundesstaat liefern.

Die von der Meteodrone gesammelten Daten werden in das North Dakota 1K Modell integriert und generieren wichtige Wetterinformationen, die GrandSKY und TruWeather Solutions dabei helfen, Wetterphänomene zu erkennen, die sich auf die Flugsicherheit und -planung auswirken können.

Paul walsh north dakota

Paul Walsh, der Nordamerika-CEO von Meteomatics, und Thomas Swoyer Jr., der Gründer und Präsident von GrandSKY

Medienberichterstattung über den Start des Meteodrone-Systems

Beim Start der Meteodrone auf dem Luftwaffenstützpunkt Grand Forks war auch US-Senator John Hoeven aus North Dakota anwesend, der eine wichtige Rolle bei der Etablierung von Grand Forks als UAS-Epizentrum des Landes gespielt hat. Amerikanische Medien, darunter ABC und Fox Weather, berichteten über die Veranstaltung.

05232023 Grand Sky 00234

Ein Meilenstein in der meteorologischen Technologie

Der erfolgreiche Start unseres drohnengestützten Mikro-Wetterdienstes markiert einen bedeutenden Meilenstein in der meteorologischen Technologie. Seine potenziellen Auswirkungen sind enorm, da er Unternehmen und Organisationen mit hochgradig lokalisierten und minutengenauen Wettervorhersagen ausstattet. Da wir unser Drohnennetzwerk weiter ausbauen, stellen wir uns eine nahtlose Integration in breitere Wetterüberwachungssysteme vor, die unser Verständnis und unsere Reaktion auf Wettermuster verändern werden.

Möchten Sie eine Meteodrone bestellen? Kontaktieren Sie uns einfach für weitere Informationen!

Brad Guay - Meteorologist and Client Manager
Brad Guay
Team Lead - Aerospace & Government Solutions

Sie haben Interesse an massgeschneiderten Branchenlösungen?

Schicken Sie uns eine Nachricht!

Kontaktieren Sie uns, wenn Sie Fragen zu speziellen Branchenanwendungen haben oder eine Beratung durch unsere Experten wünschen! Wir freuen uns auf Ihre Anfrage und werden uns innerhalb eines Arbeitstages bei Ihnen melden.

Entdecken Sie unsere Dienstleistungen

Wir liefern die genauesten Wetterdaten für jeden Ort und zu jeder Zeit, um Ihr Geschäft zu verbessern.

Icon on Picture rainy cloud large
Bessere Entscheidungen treffen mit weltweit genauesten Klima- und Wetterdaten Globaler Zugriff auf historische, Echtzeit- & Vorhersagedaten » Jetzt informieren
Wetter- und Klimadaten
Icon on Picture api large
Mit unserer Wetter-API erhalten Sie kontinuierlichen Zugang zu weltweiten hochauflösenden Wetter-, Meeres-, Umwelt- und Klimadaten sowie zu historischen Daten, Echtzeitdaten, Vorhersagen und Klimaszenarien bis zum Jahr 2100.
Jetzt Wetter API testen
Icon on Picture Integral v5 large
Europäisches Wettermodell in 1 km Auflösung: europaweit präzise Wettervorhersagen erhalten und bessere Entscheidungen treffen.
Mehr zu EURO1k
Icon on Picture metx large v1
Visualisieren Sie alle Wetterereignisse in einer hochauflösenden Kartenansicht - mit unserem webbasierten Wetterkarten-Tool MetX, das auf unserer Wetter API basiert.
MetX Wetter Visualisierung
Icon on Picture solar forecast large
Energieprognosen für Solar-, Wind- und Wasserkraft basierend auf den weltweit genauesten Wetterdaten.
Energieprognosen anschauen
Icon on Picture meteodrone large
Mit Meteodrohnen die meteorologische Datenlücke in der unteren Erdatmosphäre schliessen. Entwickelt und montiert in der Schweiz.
Meteodrohnen entdecken
Icon on Picture meteobase large
Meteobase - die Heimat unserer Meteodrohne. Die Meteobase ist der perfekte Partner und das Zuhause für unsere Wetterdrohnen, um Wetterdaten an jedem beliebigen Ort zu messen.
Jetzt informieren