Tshwane university solar powered car

Rennen quer durch Südafrika nach Namibia mit solarbetriebenem Auto, optimiert durch Meteomatics-Wetterdaten

Alexander Stauch
Dr. Alexander Stauch
Head of Marketing

Meteomatics freut sich, das Solarauto-Team der Universität Tshwane auch im Jahr 2022 bei Wettbewerben und Rennveranstaltungen zu unterstützen, darunter die südafrikanische Sasol Solar Challenge, die noch in diesem Jahr stattfindet.

Tshwane hat sich 2022 auf ein spektakuläres Abenteuer eingelassen: ein Rennen quer durch Südafrika nach Namibia, um die Fähigkeiten des neuen Autos (Sunchaser 4) zu testen. Die Fahrt von Pretoria (Südafrika) nach Swakopmund in Namibia (2.153 km in sieben Tagen) gab dem Team die Möglichkeit, die Fähigkeiten des Fahrzeugs zu testen und Daten darüber zu erhalten, wie nahe die "geplante Leistung" an der "tatsächlichen Leistung" liegt.

Die Veranstaltung war ein Erfolg, und Christiaan Oosthuizen (Leiter des Solarauto-Teams der Technischen Universität Tshwane) erklärte: "Die Leistung der Sunchasers hat unsere Erwartungen übertroffen: Am Ende unserer 2.153 km langen Reise über 7 Tage hatten wir noch eine Batterie von 99 %, die nur von der Sonne gespeist wurde - was für ein Segen! Selbst an unserem "schlimmsten" Tag, an dem wir bei schlechtem Wetter auf einer Strecke von 300 km etwa 1000 Höhenmeter überwinden mussten, hatten wir am Ende der 300 km immer noch eine Akkuleistung von 65 %, die wir mit Hilfe der Sonne noch vor 17 Uhr auf 100 % aufladen konnten.

"Der Schlüssel zum Erfolg unserer Batterieleistung und unseres Energiemanagements ist der Erhalt genauer und hochauflösender Vorhersagedaten (zeitlich und räumlich) von der Wetter-API von Meteomatics, auf die wir mit dem Python-Datenkonnektor leicht zugreifen und sie schnell in unsere operativen Entscheidungen integrieren können.

Christiaan Oosthuizen

Der Schlüssel zum Erfolg unseres Batterieleistungs- und Energiemanagements ist der Erhalt genauer und hochauflösender Vorhersagedaten (zeitlich und räumlich) von der Wetter-API von Meteomatics, auf die wir mit dem Python-Datenkonnektor leicht zugreifen und sie schnell in unsere operativen Entscheidungen integrieren können.

Das Rennen in Namibia hat dem Sunchaser-Team auch die Möglichkeit gegeben, die Leistung des Fahrzeugs zu optimieren, um sich auf die Sasol Solar Challenge später in diesem Jahr vorzubereiten. Christiaan Oosthuizen schwärmt, dass sie alle Daten des Solarautos sowie die Wetterdaten der Strecke aufgezeichnet haben: täglich, im Sekundentakt. Einige Masterstudenten an der Technischen Universität Tshwane werden die Daten nun nutzen, um neue Erkenntnisse zu gewinnen, indem sie "mathematische Online-Algorithmen zur Fahrzeugmodellierung" testen, die das Team entwickelt hat, um die Leistung weiter zu verbessern.

Es ist fantastisch zu sehen, wie das Auto und das Team durch die Nutzung der genauen und reichhaltigen Vorhersagedatenbank von Meteomatics weiterhin innovativ sind. Meteomatics ist sehr stolz darauf, weiterhin ein Projekt zu unterstützen, das sich auf die Verbesserung nachhaltiger Technologien wie der Solartechnik konzentriert. Und das Sunchaser 4 Team hat sich zum Ziel gesetzt, seinen Status als führendes südafrikanisches Solarauto-Team zu halten und die Grenzen des Solarauto-Designs und der Batterieoptimierung zu erweitern.

Solarauto der Universität Tshwane im Vergleich zu normalen Fahrzeugen
Solarauto der Universität Tshwane im Vergleich zu normalen Fahrzeugen

Entdecken Sie unsere Dienstleistungen

Wir liefern die genauesten Wetterdaten für jeden Ort und zu jeder Zeit, um Ihr Geschäft zu verbessern.

Icon on Picture rainy cloud large
Wetterdaten
Bessere Entscheidungen treffen mit weltweit genauesten Klima- und Wetterdaten Globaler Zugriff auf historische, Echtzeit- & Vorhersagedaten » Jetzt informieren
Icon on Picture api large
Wetter API
Mit unserer Wetter-API erhalten Sie kontinuierlichen Zugang zu weltweiten hochauflösenden Wetter-, Meeres-, Umwelt- und Klimadaten sowie zu historischen Daten, Echtzeitdaten, Vorhersagen und Klimaszenarien bis zum Jahr 2100.
Icon on Picture Integral v5 large
EURO1k
Europäisches Wettermodell in 1 km Auflösung: europaweit präzise Wettervorhersagen erhalten und bessere Entscheidungen treffen.
Icon on Picture metx large v1
Wetter visualisieren
Visualisieren Sie alle Wetterereignisse in einer hochauflösenden Kartenansicht - mit unserem webbasierten Wetterkarten-Tool MetX, das auf unserer Wetter API basiert.
Icon on Picture solar forecast large
Energieprognosen
Energieprognosen für Solar-, Wind- und Wasserkraft basierend auf den weltweit genauesten Wetterdaten.
Icon on Picture meteodrone large
Wetterdrohnen
Mit Meteodrohnen die meteorologische Datenlücke in der unteren Erdatmosphäre schliessen. Entwickelt und montiert in der Schweiz.
Icon on Picture meteobase large
Meteobase
Meteobase - die Heimat unserer Meteodrohne. Die Meteobase ist der perfekte Partner und das Zuhause für unsere Wetterdrohnen, um Wetterdaten an jedem beliebigen Ort zu messen.

Sie haben keine passende Antwort auf Ihre Fragen gefunden?

Senden Sie uns eine Nachricht!

Unsere Experten unterstützen Sie gerne. Wir melden uns innerhalb eines Arbeitstages bei Ihnen.