Anglian Watrer 2023 BRANDED header image v2

01.06.2023

Meteomatics unterstützt Anglian Water bei dem Projekt "Get River Positive"

Akemi Narindal Aoki - Digital Marketing Manager
Dr. Akemi Narindal-Aoki
Sr. Content Marketing Manager
Teilen:

Das Wasserunternehmen nutzt die Wetterdaten von Meteomatics, um zu verfolgen und vorherzusagen, wie sich Wetterereignisse auf die eigene Infrastruktur auswirken. In diesem Anwendungsfall erfahren Sie, wie unsere Niederschlagsdaten Anglian Water dabei helfen, die Regenüberlaufdaten zu analysieren und die Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften zu prüfen, um Ereignisse wie Verschmutzungen und andere negative Einflüsse auf die Wasserqualität zu verhindern.

Anglian Water: Wasser- und Wasseraufbereitung für sieben Millionen Menschen in England

Anglian Water ist das grösste Wasser- und Wasserrecyclingunternehmen in England und Wales und deckt ein Gebiet von 27.500 km² im Osten Englands ab. Die Aufgabe des Unternehmens besteht darin, die sieben Millionen Menschen in der Region mit sauberem Trinkwasser zu versorgen und durch eine effiziente Abwasserentsorgung zum Schutz und zur Verbesserung der Umwelt beizutragen. Das Unternehmen reinigt täglich eine Milliarde Liter verbrauchtes Wasser (etwa 400 Schwimmbecken von olympischer Grösse), bevor es der Natur zurückgegeben wird.

Untermauert von dem Ziel, ökologischen und sozialen Wohlstand in die Region zu bringen, wurden die konsequenten Bemühungen von Anglian Water mit verschiedenen Auszeichnungen gewürdigt, darunter dem Queen's Award for Enterprise in der Kategorie Nachhaltige Entwicklung. Im Jahr 2022 schloss sich Anglian Water mit Severn Trent, einem Wasserversorger für Mittelengland und Wales, zusammen, um den Get River Positive Plan zu erstellen. Er besteht aus fünf Verpflichtungen, die notwendig sind, um die Flüsse sauber zu halten und ihre natürliche Entfaltung zu gewährleisten.

Vor Meteomatics war die Verwaltung von Wetterdaten eine Herausforderung für Anglian Water

Der Betrieb der Wasserwirtschaft erfordert eine große Anzahl von Wetterdaten als Entscheidungsgrundlage. Anglian Water muss sich auf genaue Wettervorhersagedaten verlassen können, die einfach zu implementieren und zu verwalten sind.

Lange Zeit verliess sich Anglian Water jedoch auf mehrere verschiedene Wetterdatenanbieter, was kompliziert war. Die Beteiligten sahen sich mit Datendiskrepanzen und Unstimmigkeiten konfrontiert, welche die Entscheidungsprozesse beeinträchtigten und finanzielle und administrative Herausforderungen mit sich brachten. Ein weiteres Problem bestand darin, dass die Daten bei verschiedenen Anbietern auf unterschiedliche Weise erhoben werden mussten, was einen erheblichen technischen und zeitlichen Aufwand verursachte.

Aus diesen Gründen beschloss das Unternehmen, seinen Betrieb zu rationalisieren, indem es die meisten seiner früheren Anbieter durch Meteomatics ersetzt hat. Im Jahr 2018 wurde Meteomatics der wichtigste Wetterdatenlieferant von Anglian Water, und die Wetter-API wurde schnell in die Geschäftsbereiche des Unternehmens integriert. Unsere Daten sind in allen Formaten verfügbar, die mit den bestehenden Produkten und Dienstleistungen des Unternehmens kompatibel sind und gleichzeitig die Anforderungen des Data Science-Teams erfüllen.

Dank unseres breiten Spektrums an Datenquellen, historischen Wetterdaten und Open-Source-Konnektoren erhalten die Nutzer sofort Datenbasierte Einblicke, die sie in ihre bestehenden Arbeitsabläufe und Dateninfrastrukturen integrieren können. Seit Beginn unserer Partnerschaft hat Anglian Water erhebliche Einsparungen erzielt. Rund 200 Mitarbeiter haben jetzt die Möglichkeit, bei Bedarf direkt und in Echtzeit auf Wetterdaten zuzugreifen, um geschäftsrelevante Entscheidungen zu treffen.

Meteomatics hilft Anglian Water, die Auswirkungen extremer Wetterereignisse auf wichtige Infrastrukturen abzumildern

Anglian Water nutzt unsere Wetterdaten, um zu verfolgen und vorherzusagen, wie sich zukünftige Wetterereignisse auf die eigene Infrastruktur auswirken könnten. Die Daten ermöglichen ein besseres Verständnis dafür, welche Anlagen unter bestimmten Wetterbedingungen am stärksten gefährdet sind, so dass proaktive Massnahmen zur Vermeidung von Ereignissen wie Verschmutzungen und anderen negativen Einflüssen auf die Wasserqualität ergriffen werden können.

Niederschlagsdaten sind zwar von grösster Bedeutung, doch werden auch andere Parameter analysiert, um die Infrastruktur vor extremen Wetterereignissen zu schützen, z. B. Temperatur, Wind, Feuchtigkeit und Blitzschlag.

Sicherstellen, dass Regenüberläufe die Flüsse nicht schädigen

Die Wetterdaten ermöglichen es den Teams beispielsweise, die Daten von Regenüberläufen besser zu analysieren, um sicherzustellen, dass Regenüberläufe und Kläranlagen die Flüsse nicht schädigen, was die erste Verpflichtung des Plans "Get River Positive" ist.

Regenüberläufe sollen als Entlastungsventile dienen, wenn das Abwassersystem bei starken Regenfällen droht überlastet zu werden. Im Rahmen des Engagements von Get River Positive werden Wetterdaten als Teil eines benutzerdefinierten Visualisierungstools verwendet, um die Vorhersage von Regenüberläufen zu erleichtern und die Auswirkungen zu mindern.

Die fünf Verpflichtungen des Plans Get River Positive
Die fünf Verpflichtungen des Plans Get River Positive

Niederschlagsdaten helfen dabei Infrastrukturprobleme und Verstösse schneller zu identifizieren

Durch die Kombination von Sturmüberlaufdaten (wann und wo ein Abfluss stattgefunden hat) mit Niederschlagsdaten können Techniker den Kontext, in dem das Wasserrecyclingzentrum (WRC) arbeitet, besser verstehen. Die Einbeziehung von Niederschlagsdaten ist von entscheidender Bedeutung, damit der Manager oder Techniker verstehen kann, ob die Abflüsse und Ereignisse auf nasses Wetter zurückzuführen sind oder auf etwas anderes, das untersucht werden muss.

Dies ist wichtig, weil die Genehmigungen für die Nutzung der Regenüberläufe davon abhängen, weshalb Anglian Water das Wasser einleiten möchte. Um den Anforderungen zu genügen, muss die Einleitung auf Regen oder Schneeschmelze im WRC-Einzugsgebiet zurückzuführen sein. "Die Meteomatics-Daten zeigen uns, dass der Regen den Sensor aktiviert hat, was bedeutet, dass der Überlauf weiterhin den Vorschriften entspricht".

Alessia Onnis, Data Scientist bei Anglian Water, erklärte: "Da wir nun alle benötigten Informationen an einem Ort haben, konnten wir die Zeit für die Untersuchung potenzieller Verstösse erheblich verkürzen."

Alessia
Alessia Onnis
Data Scientist
Anglian Water
Nun, da wir alle benötigten Informationen an einem Ort haben, hat sich die Zeit für die Untersuchung möglicher Verstösse erheblich verkürzt.

Ein Kompetenzzentrum für Wetter-API-Nutzer

Aufgrund der intensiven Nutzung unserer Wetter-API durch Anglian Water haben wir eng mit deren Team zusammengearbeitet, um ein Kompetenzzentrum für die Nutzung der API und die Anwendung der Ergebnisse in der Organisation aufzubauen. Wenn Wetterdaten für einen neuen Anwendungsfall benötigt werden, kann Anglian Water neue Nutzer schnell einbinden und die Meteomatics-API einsetzen, was die Zeit- und Kosteneffizienz deutlich erhöht.

Eine erneuerte Partnerschaft

Anglian Water ist einer unserer ältesten Partner und wir freuen uns, bekannt geben zu können, dass wir unsere Partnerschaft kürzlich um weitere 3 Jahre verlängert haben.

Wir sind stolz auf die Beziehung, die wir von Anfang an aufgebaut haben, und dankbar für das anhaltende Vertrauen, das Anglian Water in unsere Dienstleistungen setzt, um Entscheidungen zu treffen, die sich auf nachhaltige Entwicklungsprojekte auswirken und das Wohlergehen der Gemeinden in East Anglia verbessern.

Kontaktieren Sie uns - wir helfen Ihnen gerne!

Sprechen Sie mit unseren Experten, um zu erfahren, wie wir Ihrer Organisation helfen können, die Nutzung und Anwendung von Wetterdaten für Ihr Unternehmen zu verbessern.

Rob Hutchinson
Rob Hutchinson
Sales Manager & Meteorologist

Kontaktieren Sie uns - wir sind für Sie da.

Sie möchten ebenfalls von unseren Wetter Services profitieren?

Lassen Sie sich von unseren Experten unverbindlich und professionell beraten. Sie erhalten von uns innerhalb eines Arbeitstages eine Antwort.

Unsere Wetterlösungen

Wir liefern die genauesten Wetterdaten für jeden Ort und zu jeder Zeit, um Ihr Geschäft zu verbessern.

Icon on Picture api large
Mit unserer Wetter-API erhalten Sie kontinuierlichen Zugang zu weltweiten hochauflösenden Wetter-, Meeres-, Umwelt- und Klimadaten sowie zu historischen Daten, Echtzeitdaten, Vorhersagen und Klimaszenarien bis zum Jahr 2100.
Jetzt Wetter API testen
Icon on Picture Integral v5 large
Europäisches Wettermodell in 1 km Auflösung: europaweit präzise Wettervorhersagen erhalten und bessere Entscheidungen treffen.
Mehr zu EURO1k
Icon on Picture meteobase large
Meteobase - die Heimat unserer Meteodrohne. Die Meteobase ist der perfekte Partner und das Zuhause für unsere Wetterdrohnen, um Wetterdaten an jedem beliebigen Ort zu messen.
Jetzt informieren
Icon on Picture metx large v1
Visualisieren Sie alle Wetterereignisse in einer hochauflösenden Kartenansicht - mit unserem webbasierten Wetterkarten-Tool MetX, das auf unserer Wetter API basiert.
MetX Wetter Visualisierung
Icon on Picture solar forecast large
Energieprognosen für Solar-, Wind- und Wasserkraft basierend auf den weltweit genauesten Wetterdaten.
Energieprognosen anschauen
Icon on Picture datashop large v2
In unserem Wetterdaten-Shop können Sie einzelne Wetterdatensätze direkt downloaden. Hier finden Sie eine umfassende Auswahl aktueller und historischer Wetterdaten sowie branchenspezifische Wetterparameter.
Zum Wetterdatenshop
Insurx weather damage insurance claims renaud confavreux S4 PH Fkrl CBY unsplash
Verwalten Sie Ihre Wetterschäden mit MetX Claims, das es jedem Schadenmanager ermöglicht, die Wetterbedingungen für bestimmte Schäden einfach zu überprüfen, und das auf die unternehmensspezifischen Definitionen für Hagel, Regen, Blitzschlag und Wind in einem zugeschnitten werden kann.
Mehr erfahren