Meteomatics freut sich ankündigen zu können, dass wir einen eine offizielle Chainlink-Verknüpfung (offizielle Partnerschaft) starten werden, um unsere Wetterdaten über sämtliche Blockchains hinweg verfügbar zu machen. Als branchenführende und sichere Blockchain-Middleware ermöglicht Chainlink die einfache Kompatibilität bestehender APIs mit führenden Blockchain-Netzwerken. Die Chainlink Verknüpfung wird uns in die Lage versetzen, Wetterdaten direkt auf der Blockchain bereitzustellen und sie an aufkommende Smart-Contract-Anwendungen zu verkaufen. Zusätzlich werden unsere Daten kryptografisch signiert, um auf der Blockchain zu beweisen, dass sie von Meteomatics stammen.

Über die Meteomatics Chainlink-Verknüpfung planen wir, historische und aktuelle Wetterdaten, Radar- und Satellitendaten, maritime Daten, Umweltdaten und vieles mehr bereitzustellen. Entwickler können unsere Daten nutzen, um neue Arten von Smart-Contract-Anwendungen auf Blockchains zu entwickeln, z. B. parametrische Versicherungsprodukte, bei denen die Kunden automatisch auf der Grundlage bestimmter Wetterdaten, wie bspw. saisonale Niederschläge ausgezahlt werden. Andere Smart-Contract-Anwendungen, die auf der Grundlage unserer Daten möglich sind, umfassen die Abwicklung von Versicherungsverträgen auf der Grundlage von Wetterschäden (Hagel, Wind, Überschwemmung, usw.), die Schaffung von Prognosemärkten für künftige Wettertrends oder die Automatisierung des Energiehandels zwischen Hausbesitzern und Gemeindemitgliedern in lokalen Energiemärkten über Smart Contracts.

Meteomatics ist ein führender und globaler Anbieter von Wetterdaten, dem einige der grössten Unternehmen und Institutionen der Welt, wie bspw. EDF, ABS, Swiss Re, ABB und viele mehr vertrauen. Meteomatics bietet eine API für den schnellen, einfachen und zuverlässigen Zugriff auf historische, aktuelle und prognostizierte Wetterdaten überall auf der Welt an. Zu unseren wichtigsten Datensätzen gehören: Wetterdaten für jeden Punkt der Erde, weltweite historische Modelle ab 1979, Radar- und Satellitendaten, maritime Daten wie Wellen, Gezeiten und Meeresströmungen sowie Umweltdaten wie PM10, Ozon und Klimaprognosen bis zum Jahr 2100.

Als Teil unserer Mission, den Nutzern einen direkten und einfachen Zugang zu hyperlokalen und globalen Wetterdaten zu bieten, erkannten wir die Chance, unsere Wetterdaten-API durch führende Blockchains einer breiteren Nutzerbasis verfügbar machen zu können. Es ist wichtig, unsere erstklassigen Wetterdaten in die Smart-Contract-Wirtschaft einzubringen, da Blockchains nicht von Haus aus externe APIs aufrufen können - eine Einschränkung, die allgemein als das Blockchain- Oracle -Problem bekannt ist. Gleichzeitig benötigen Smart-Contract-Anwendungen wie parametrische Versicherungsprodukte und Wettervorhersagemärkte hochwertige Wetterdaten, um neue Arten von datengesteuerten Wetterprodukten zu ermöglichen, die Menschen auf der ganzen Welt helfen, Risiken abzusichern und die schädlichen Auswirkungen des Klimawandels zu bekämpfen. Daher mussten wir ein Orakel einsetzen, um unsere API-Wetterdaten auf Blockchains zu übertragen, damit sie von Smart-Contract-Anwendungen genutzt werden können.

Nachdem wir uns verschiedene Blockchain- Oracle-Lösungen angesehen hatten, entschieden wir uns für Chainlink, weil es der Industriestandard ist. Chainlink verfügt bereits über einen grossen und schnell wachsenden Markt von Datenanbietern, wie AP und Google Cloud, als auch über Schnittstellen zu den führenden Blockchains sowie über Unterstützung durch führende Smart-Contract-Entwicklungsteams. Einige der Hauptvorteile, die durch die Einführung unserer eigenen Chainlink-Verknüpfung entstehen, sind:

  • Datenintegrität - die Meteomatics Chainlink-Verknüpfung wird alle auf der Blockchain gelieferten Daten kryptografisch signieren, um ihre Herkunft zu verifizieren, was ihre Zuverlässigkeit in automatisierten Anwendungen erhöht und «Man-in-the-Middle-Angriffe» verhindert.
  • Blockchain Agnostiker - die Meteomatics Chainlink-Verknüpfung kann mit jedem Blockchain-Netzwerk kompatibel gemacht werden und dient als einziges, zukunftssicheres Gateway, um Daten an jede aktuelle oder zukünftige Blockchain zu verkaufen.
  • Weit verbreitet - Chainlink ist das am weitesten verbreitete Oracle-Netzwerk in der Blockchain-Branche und bietet Zugang zu einem riesigen adressierbaren Markt potenzieller Datenkonsumenten.
  • Nachweislich sicher - Chainlink ist eine gründlich geprüfte Open-Source-Software, die bereits dazu beiträgt, Dutzende von Milliarden Dollar an On-Chain-Werten zu sichern. Chainlink hat dabei die Fähigkeit unter Beweis gestellt, die Automatisierung von hochwertigen smart Contracts in Echtzeit auszulösen.

"Chainlink-Oracles sind ein wichtiger Bestandteil der Infrastruktur für Entwickler von Smart Contracts, die einen konsistenten On-Demand-Zugang zu hyperlokalen Wetterdaten benötigen", sagte Dr. Martin Fengler, Gründer und CEO von Meteomatics. "Wir freuen uns, unsere eigene Chainlink-Verknüpfung zu starten, um kryptografisch verifizierte Wetterdaten direkt von unserer API in Blockchain-Netzwerke zu bringen und damit einen völlig neuen Markt für die Entwicklung von automatisierten Smart-Contract-Vereinbarungen zu schaffen, die auf der Grundlage von genauen Echtzeit-Wetterinformationen ausgelöst werden."

 

Chainlink ist der Industriestandard für den Aufbau, den Zugriff und den Verkauf von Oracle-Services, die für hybride Smart Contracts auf jeder Blockchain benötigt werden. Chainlink-Oracle-Netzwerke bieten Smart Contracts eine Möglichkeit, sich zuverlässig mit jeder externen API zu verbinden und sichere Off-Chain-Berechnungen zu nutzen, um funktionsreiche Anwendungen zu ermöglichen. Chainlink sichert derzeit Dutzende von Milliarden Dollar in den Bereichen DeFi, Versicherungen, Glücksspiel und anderen wichtigen Branchen und bietet zudem globalen Unternehmen und führenden Datenanbietern ein universelles Gateway zu allen Blockchains an.

Erfahren Sie mehr über Chainlink, indem Sie chain.link besuchen oder die Dokumentation unter docs.chain.link lesen. Um eine Integration zu besprechen, wenden Sie sich bitte an einen Experten.

Über Meteomatics

Meteomatics ist der führende Anbieter von hoch präzisen Wettervorhersagen, sowie von historischen Wetter- und Klimadaten weltweit. Durch die Kombination einzigartiger und firmeneigener Technologien mit höchstem Anspruch und herausragenden Fähigkeiten hebt Meteomatics Wettervorhersagen auf ein völlig neues Niveau, indem wir direkten Zugang zu Wettervorhersagen mit hyperlokaler Auflösung sowie Zugang zu historischen Wetter- und Klimadaten anbieten. Unsere Lösungen werden gemeinsam mit den Kunden entwickelt und auf deren Bedürfnisse zugeschnitten, was zu einer deutlichen Verbesserung der Geschäftsaktivitäten führt. Meteomatics hat seinen Hauptsitz in St.Gallen, Schweiz und beschäftigt rund 55 Mitarbeiter in drei Ländern (Schweiz, Deutschland und England).

Besuchen Sie unsere Homepage meteomatics.com oder kontaktieren Sie Meteomatics, um mehr über unsere Lösungen zu erfahren: [email protected]